Ziele 2019

2019-04-17T13:06:12+02:00Allgemein|

In meinem letzten Post ging es darum wie das Jahr 2018 für mich gelaufen ist. Eine wirkliche Zielplanung hatte ich Anfang 2018 noch nicht. Ich wusste nur, dass ich etwas ändern musste um meine Ziele zu erreichen.Für 2019 habe ich mir klar, definierte Ziele gesetzt. So weiß ich immer, ob ich noch im Zeitplan bin oder nicht. Sie sind recht hoch gesteckt. Aber liebe hohe Ziele und sie dann nicht zu 100% erreichen, als kleine Ziele, die einen nicht vorwärts bringen.

Jahresrückblick 2018

2019-04-17T13:06:52+02:00Allgemein|

Heute gibt's für dich meinen Jahresrückblick 2018. Jahresrückblicke finde ich sehr wichtig. Es ist deine Möglichkeit, zu schauen was passiert ist, wie du dich entwickelt hast und ob du deine Ziele erreicht hast. Für mich stand Anfang des Jahres fest, dass dieses Jahr anders werden wird als die Jahre davor. Beruflich war ich an einem Punkt, dass ich meinen Job nicht länger in Vollzeit ausüben wollte. Ich gab mir eine letzte Chance für mein Hobby die Foodfotografie und investierte das erste Mal auch eine größere Summe in mich/ meine Weiterbildung.

4 Tipps, wie du das Tageslicht optimal nutzt kannst

2019-04-17T13:07:27+02:00Allgemein|

Draußen wird es immer kühler und vor allem immer früher dunkel. Für Leute wie mich, die seit Jahren nur mit Tageslicht fotografieren, ist diese Jahreszeit immer besonders schwierig. Erst recht, wenn Auftraggeber auf Bilder warten. Immerhin ist die Tageslicht-Fotografie ja kein Schönwetter-Geschäft. Wenn du bei schlechtem Wetter oder wenig Licht nicht weißt, wie du dein Bild besser beleuchtet bekommst, dann schau dir die folgenden 4 Tipps einmal genau an.

11 Geschenkideen für unter 50€

2019-04-17T13:08:03+02:00Allgemein|

Das Jahr ist schon fast wieder rum und Weihnachten steht ganz unerwartet vor der Tür. Damit du dieses Jahr nicht ganz ohne Ideen dar stehst, habe ich heute für dich 11 tolle Geschenkideen für je unter 50€. Damit du den Foodfotografen in deinem Umfeld zu Weihnachten ein Strahlen ins Gesicht zaubern kannst, schenke ihnen doch eines der folgenden Geschenke. Einen Großteil davon besitze und nutze ich selbst regelmäßig. Das was ich davon nicht besitze, steht für dieses Jahr auf meinem Wunschzettel :) 

Eine Frage der Einstellung – oder: wie ich eine 0,002% Chance nutzte

2019-04-17T13:11:03+02:00Allgemein|

Manchmal ist es schon komisch, wie sich alles zusammenfügt. Seit Jahren erzähle ich immer wieder, und habe mir als eigenes Ziel gesetzt, dass ich mit 35 der Arbeit nachgehe, die ich bis zu meinem Lebensende ausführen möchte. Ich wusste nie welche Arbeit das sein wird und ob es wirklich klappt. Auch warum es genau die 35 ist, konnte ich nicht sagen. Aber es war mein Ziel. Die letzten 5-6 Jahre waren beruflich für mich ein Auf und Ab, gemischt mit Verzweiflung, Frust, Spaß und neuen Herausforderungen. Eines wusste ich während dieser Zeit jedoch immer. Bis zur Rente ist das für mich nichts. Vor kurzem bin ich 34 geworden und in den letzten Monaten hat sich so viel bei mir verändert, dass das nicht nur Zufall sein kann.

Meine Inspirationsquellen Teil 1

2019-04-17T13:13:45+02:00Allgemein|

Inspiration ist wichtig. Du musst nicht alles neu erfinden. Das genaue Nachstellen eines Bildes ist meist gar nicht möglich. Es sieht immer anders aus. Deshalb finde ich es sehr wichtig, sich über andere /besser Fotografen /Künstler Inspirationen zu holen. Vor allem auf Instagram gibt es sehr viele, sehr gute Foodfotografen. Heute stelle ich dir meine Top5 vor. Jeder von ihnen ist professioneller Foodphotograph und verdient damit sein Geld.

Was dich auf meinem Blog erwartet

2019-04-17T13:20:21+02:00Allgemein|

Hallo und herzlich Willkommen auf martinwillmannfotografie.deAuf meinem Blog möchte ich dich mitnehmen in die Welt der Stock- und Foodfotografie. Auf den Weg den ich bis hier gegangen bin, und den ich noch gehen werde. Es erwartet dich ein bunter Mix aus Tipps & Tricks, Making of und Einblicke hinter meine Kulissen. Jede Menge Bilder dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Dieses und vieles mehr wirst du Zukunft auf diesem Blog finden.